Bieryoga

In der lockeren Atmosphäre um Kursleiterin Ute Bayer hatten die Kursteilnehmer viel Spaß und Freude an Bieryoga. An den sechs Abenden wurde die Philosophie von Yoga mit der Freude des Biertrinkens kombiniert. Dabei wurde in die Übungen das Sportgerät Bierflasche mit einbezogen, danach gab es einen kräftigen Schluck davon.

Das neue außergewöhnliche Kursangebot der SpVgg.- DJK Wolframs-Eschenbach wurde vom Vorsitzenden Thomas Hubinger organisiert nachdem dieses in größeren Städten Deutschlands bereits ein voller Erfolg ist. Auch in Wolframs-Eschenbach fand Bieryoga schnell Freunde, so dass der Kurs innerhalb kürzester Zeit ausgebucht war. Ein besonderer Dank gilt der Stadtbrauerei Spalt, die das Sportangebot mit verschiedenen Biersorten, mit und ohne Alkohol, versorgte.