Ehrenabend 2017

Ehrenabend für’s Ehrenamt

-SpVgg DJK richtete eine Veranstaltung für verdiente Mitglieder aus –

Für Ehrungen und Auszeichnungen für langjährige Mitgliedschaften oder besonderes Engagement im Verein hat die Spielvereinigung/DJK Wolframs-Eschenbach in diesem Jahr wieder einen Ehrenabend angesetzt. Bei einem gemütlichen Beisammensein ein Danke für das Geleistete.
So wurden die langjährigen Mitglieder ausgezeichnet, die bereits seit 25, 40, 50 und sogar 60 Jahren, ihrem Verein die Treue halten. Gerade auch ihre Unterstützung ist die Grundlage der Vereinsarbeit.
Zudem erhielten vier ehrenamtliche Betreuer, Walter Brünner, als Schatzmeister der Sparte Karate, Monika Böhmländer, die seit Jahren in verschiedenen Sparten und in jüngster Zeit als Übungsleiterin im Bereich Lauf 10 tätig ist, Tanja Marten und Markus Wolff, die beide einigen Jahren im Jugendfußball aktiv und derzeit als Übungsleiter im Mädchenfußball aktiv sind, die Ehrenurkunde überreicht.
Mit einer besonderen Auszeichnung für sein Engagement in vielen Bereichen des Vereinslebens wurde Dieter Behringer vom DJK-Diözesanverband Eichstätt überrascht. Vertreten durch DJK-Vizepräsident Gerhard Bayerlein erhielt Dieter Behringer die Auszeichnung als „Stiller Held“. Seit 1975 beteiligte er sich in verschiedenen Funktionen in der Fußballabteilung. Beispielsweise als Jugendbetreuer, Spartenkassier, Spielleiter und Spartenleiter. Darüber hinaus engagiert er sich seit 20 Jahren im Fußball-Förderverein und seit über 10 Jahren pflegt er zusammen im „GreenTeam“ die Rasenplätze.
Schließlich wurden aufgrund ihrer Verdienste die beiden seit langen Jahren aktiven Ehrenamtler, Theresia Kopp und Wolfram Weiß, zu Ehrenmitgliedern ernannt. Thomas Hubinger würdigte ihre langjährige Tätigkeit im Verein. Schon seit 16 Jahren ist beispielsweise Theresia Kopp in der Vorstandschaft der Sportgemeinschaft aktiv. Als Delirierte begann sie ihre Laufbahn, die dann 2005 in den stellvertretenden Vorsitz mündete, bis sie schließlich in das Team der Vorsitzenden überging. Zusätzlich leitete sie von 2002 bis 2006 die Sparte Damengymnastik. Leider scheidet Theresia Kopp aus dem künftigen Vorstandsteam aus. Wir hoffen dennoch, dass sie ihr Engagement weiterhin der SpVgg DJK zur Verfügung stellt. Wolfram Weiß ist seit 33 Jahren ehrenamtlich aktiv. Als Jugendbetreuer in der Sparte Fußball für insgesamt 18 Jahre, Außerdem als Spielleiter zwischen 1989 und 1991 und von 2009 bis 2011. Seit 10 Jahren im „GreenTeam“, bei der Sportplatzpflege. Seit 2013 ist er Vorsitzender des Fußball-Fördervereins. Zwischen 2001 und 2005 war er zudem Delegierter in der Vorstandschaft und danach acht Jahre stellvertretender Vorsitzender.
Aus Sicht des Vereins möchten wir uns für die vielfältigen Unterstützungen nochmal recht herzlich bedanken.

  • Sportliche Erfolge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .